Neuer Geschäftsbericht der ZVB

Die Zillertaler Verkehrsbetriebe haben 2019 wieder erfreuliche Zahlen eingefahren. 2,9 Millionen Fahrgäste nutzten die Bahn zwischen Jenbach und Mayrhofen – damit wurde das hohe Niveau der Vorjahre gehalten. Auch im Busbereich konnte das Unternehmen Zuwächse einfahren. Darüber hinaus schrieb das Unternehmen zum fünften Mal in Folge schwarze Zahlen und arbeitete intensiv an der neuen Zillertalbahn – der ersten Schmalspurbahn der Welt, die mit Energie aus grünem Wasserstoff angetrieben wird.

Hier geht es zum Online-Geschäftsbericht 2019